Newsletter Nr.50 vom 31.Januar 2020

31.01.2020 15:58
Newsletter Nr. 50 vom 31. Januar 2020

Liebe Spielzeugsammler und Freunde von VINTIQUE TOYS!

Dear international collectors, customers and friends of VINTIQUE TOYS! (Please read the notices further down)

Heute ist der 31.Januar 2020.
Ein historischer Tag für Europa.
Heute wird Großbritannien offiziell aus der Europäischen Gemeinschaft austreten.

"Rule, Britannia!..."
Ich persönlich finde das sehr bedauerlich und es ist mir ein besonderes Anliegen, nicht falsch verstanden zu werden, wenn Sie gerade in dem heutigen Shop Update von VINTIQUE TOYS gleich vier Gesellschaftsspiele entdecken, die eine deutliche Feindseligkeit gegen England erkennen lassen: BOMBEN ÜBER ENGLAND, IM KAMPFE GEGEN ENGELAND, MIT PRIEN GEGEN ENGLAND und WIR FAHREN GEGEN ENGELAND.
Ich versichere Ihnen, dass das wirklich reiner Zufall ist und auf keinen Fall meiner persönlichen Überzeugung entspricht, denn England ist gewissermaßen mein persönliches Herzensland und ich würde niemals Bomben auf diese schöne Insel werfen!
Aber das sind authentische Spiele aus einer anderen Zeit vor 80 Jahren, die sich trotz Brexit hoffentlich niemand zurückwünscht.
Doch da zeigt sich auch die Faszination solcher alten Spiele und Spielzeuge, die immer auch ein Spiegel ihrer Zeit sind. Es gibt kaum ein zeitaktuelles Thema, das nicht in einem Brettspiel umgesetzt wurde in den vergangenen 150 Jahren und genau das macht auch den besonderen Rez alter Spielzeuge aus, wenn man sich ein wenig für Historie interssiert.
Seien es technische Erfindungen, berühmte Menschen der Zeitgeschichte, neu entdeckte Länder oder auch besondere Ereignisse wie eben auch diese beiden unseligen Weltkriege. Trotz der schlimmen Erinnerungen daran ist das Spielzeug aus diesen Kriegszeiten aus historischer Sicht ein faszinierendes Beispiel, wie solche Themen als harmloses Spielzeug getarnt zur Stimmung und Meinungsmache bereits in den Kinderzimmern begetragen haben.

Ein anderes Thema, das mir heute am Herzen liegt, ist sehr aktuell.
Da tauchte Anfang des Jahres auf einer wohlbekannten Internet-Auktionsplattform ein altes Brettspiel auf, das mir sehr bekannt vorkam.
Der Titel ist dabei jetzt mal unwichtig, aber die Beschreibung „...unbespielter hundert Jahre alter Originalzustand komplett mit allen Spielfiguren aus Blei. tolles museales Sammlerstück aus adeligem Privatbesitz. Einmalige Gelegenheit...“ war bemerkenswert, denn es handelte sich eindeutig um ein Spiel, das ich selber sehr aufwändig restauriert und die fehlenden Zinnfiguren durch originalgetreue Nachfertigungen ersetzt hatte vor etwa zwei Jahren.
Einerseits fühle ich mich da ein wenig geschmeichelt, wenn dasselbe Spiel nun als '...unbespielter Originalzustand...' wieder zum Kauf angeboten wird.
Andererseits vermute ich, der Verkäufer weiß sehr genau um die Restaurierung und Nachfertigung, denn der Artikelstandort ist identisch mit dem Wohnort meines Kunden, der das Spiel vor einem Jahr bei mir gekauft hatte. Das wiederum wäre dann mindestens unseriös und sogar eher Betrug und das finde ich natürlich nicht mehr so lustig.
Natürlich restauriere ich alte Spiele und komplettiere die dann auch gegebenenfalls durch originalgetreue Nachfertigungen. Genau das ist ja auch eine der besonderen Spezialitäten von VINTIQUE TOYS. Aber Sie werden immer in der Artikelbeschreibung im Detail über die ausgeführten Reparaturen, Restaurierungen und Ersatzteile informiert. Ganz sicher werde ich meine Nachfertigungen nie als 'Original' anbieten, auch wenn diese Teile oft kaum von den Originalen zu unterscheiden sind. Das ist selbstverständlich Ehrensache.
Allerdings wurde mir da auch klar, dass ich es wohl kaum verhindern kann, dass andere Menschen sich eine Wertsteigerung im Verkauf erhoffen, wenn sie das verschweigen, diese liebevoll gemachten Nachfertigungen bewußt als 'echte Originale' anpreisen und das Ganze auch noch ohne Hemmungen durch eine frei erfundene Provenienz aufwerten.
Solche Mogeleien muss dann jeder mit sich selber und seinem Gewissen vereinbaren.

In diesem Sinne viel Spass beim Stöbern im Sortiment und bis zum nächsten Monat alles Gute!

Ihr und Euer

Andreas von VINTIQUE TOYS

Wichtige Tipps beim Stöbern im Sortiment:

  • Nutzen Sie die praktische Suchfunktion, wenn Sie sich nur für bestimmte Themen interessieren, z.B. 'Schuco' 'Zeppelin' 'Käthe Kruse' oder ähnliches. Manche Artikel sind verschiedenen Kategorien zugeordnet.
  • Sind Sie nur interessiert an Neuzugängen im Shop? Dann lassen Sie sich die Artikel sortiert anzeigen. Wählen Sie dazu unter Sortierung einfach 'neuste zuerst'

International customers: please note!
The purchase of our products via the online-shop is normally possible from anywhere worldwide. But if you have any problems with orders please do not hesitate to contact us by sending an e-mail to: info@vintique-toys.de
Unfortunately all detailed descriptions on items are currently only in German available - nevertheless if required we will provide you with appropriate specifications in English when needed. Thank you for your understanding